Gerichtscoaching und Gerichtsbegleitung

bei Scheidungen

 

 

Eine Scheidung ist eine äußerst schwierige, Energie zehrende und emotional sehr belastende Lebensphase. Gewohntes wird auf den Kopf gestellt, Zukunftspläne verschwimmen, vieles steht auf dem Spiel. Neben der Klärung von rechtlichen und organisatorischen Fragen gibt es aber auch die Wörter  "Einsamkeit" und "Alleinsein", das soziale Netzwerk gerät ins Wanken und Freunde und Bekannte gehen verloren ... das innere Gleichgewicht kippt!

Gerade in dieser schwierigen Phase ist es natürlich besonders wichtig, Stärkung, Halt und Geborgenheit zu erleben. Und doch birgt diese Lebensphase ein enormes Entwicklungspotential, eine Trennung kann auch eine Chance für einen Neuanfang sein! Dafür Kraft und Energie zu gewinnen, beginnt jedoch bei der betroffenen Person selbst.

 

 

 

 

GERICHTSCOACHING

Scheuen Sie sich nicht, in dieser Zeit Begleitung und Hilfe anzunehmen! Sehen Sie sich nicht als Opfer der Umstände, sondern werden Sie aktiv und damit zu Ihrem Gestalter, erkennen Sie Ihre eigene Freiheit der Selbstbestimmung und Selbstverantwortung! Es ist in der Tat ein Ausdruck von Stärke, sich in der Phase der Scheidung und während des Gerichtsprozesses mental und regenerativ begleiten zu lassen, um sich körperlich und psychisch Kraft und Gesundheit zu holen.  Ziel ist, diese gewonnene Energie und Lebenskraft für neue Zukunftspläne zu nützen!

 

GERICHTSBEGLEITUNG

Darüber hinaus begleite ich meine Klientinnen und Klienten auch zu den einzelnen Gerichtsverhandlungen und stehe während der anstrengenden Zeit beratend und mental zur Seite!

 

 

> zurück